Digitalproof

Farbprüfverfahren zur Kontrolle der Wiedergabequalität unter Zugrundelegung des Prozess-Standard Offsetdruck (siehe auch ProzessStandard Offsetdruck). Ein Digitalproof zeigt, wie das zu erwartende Fortdruckergebnis aussehen wird. In der Regel wird der Proof mit dem Kunden abgestimmt und erlaubt noch weitgehende Korrekturen. Bei der Prooferstellung werden die Daten direktmit Tintenstrahl auf das Proofmaterial übertragen.