Greiferrand

Schmale Randfläche eines Papierbogens, die unbedruckt bleibt, weil der maschinelle Greifer an dieser Stelle den Bogen greift und weitertransportiert.